Pferde Akupunktur

Willkommen bei „Pferde Akupunktur„, der Internetpräsenz von Dr. med.vet. Andrea Wüstenhagen, der Pferde-Tierärztin mit dem Schwerpunkt der traditionell chinesischen Akupunktur für Pferde und Kleintiere!

Pferde Akupunktur nach TCM

Akupunktur beim Pferd

Das Angebot der Pferde-Tierärztin umfasst die ganzheitliche Tiermedizin mit dem Schwerpunkt der alternativen Heilmethoden. Zu den  Alternativen zur Schulmedizin in der Behandlung des Tieres gehört auch die Akupunktur, im speziellen Fall die Pferde Akupunktur.

Die Akupunktur oder Akupressur ist ein Teil der Traditionell chinesischen Medizin (TCM), einer sehr alten fernöstlichen Lehre. Sie gehört zu den sogenannten Regulationstherapien, d.h. es werden funktionelle Störungen des Organismus wieder in die richtige Richtung geleitet, eben „reguliert“ – ein zu wenig wird gestärkt, ein zu viel wird gebremst oder entlastet. Das Wesentliche an der TCM ist das frühzeitige Erkennen von Funktionsstörungen, BEVOR es zu strukturellen Veränderungen an Organen oder Geweben kommt.

Schulmediziner wie „Alternativ“-mediziner sind sich einig, daß alle wichtigen Prozesse im Körper einem Regelkreis unterliegen, der z.B. durch Botenstoffe (wie Hormone) oder Nervenimpulse geleitet wird.
Der chinesische Arzt betrachtet zudem jedes Lebewesen als Einheit von Körper und Geist, immer in Abhängigkeit von seiner Umwelt. Das gilt beim Menschen ebenso wie beim Tier, weshalb eine Behandlung mit Pferde Akupunktur durch den geschulten Tierarzt eine sehr gute regulative Möglichkeit ist, Störungen dieser „Einheit“ zu beheben.

Akupressur beim Pferd, 3-teilige Kursreihe am ITP Molln: nächster Start: Herbst 2017

Nähere Informationen erhalten Sie gerne auch bei der Pferde-Tierärztin Dr. Andrea Wüstenhagen unter 0699/11218382.

Über mich
Besonders wichtig ist mir ein ruhiger und respektvoller Umgang mit dem Tier sowie eine ausführliche Beratung und Information des Tierbesitzers.
Nützen Sie den Vorteil, Ihr Tier von einer ganzheitlich denkenden Tierärztin betreut zu wissen!